SelfMade Reality

Du erschaffst Deine Reality von Innen heraus vollkommen selbst

Willkommen Meister Deiner Realität

Du weißt schon, dass Du Deine Realität von Innen nach Aussen vollkommen selber erschaffst und definierst, oder? Manchmal glaubst Du es nicht, weil Deine Welt nun wirklich nicht perfekt ist und die gesamte Welt nicht so aussieht, als hätten wir Menschen uns dies ausgesucht.

Aber ich kann Dir versichern: Du bist der Schöpfer Deiner eigenen Realität. Du bist der Besitzer Deiner eigenen Realität. Ich möchte, dass Du Dir dessen bewusst bist und Deine Realität vollkommen einnimmst.

Wenn Du jemanden anderen für Dinge verantwortlich machst, die schief laufen, dann gibst Du Deine Dir inne wohnende Kraft aus der Hand. Warum solltest Du sowas tun?

Hier bei SelfMade Reality lernst Du die magischen Verbindungen zwischen Deiner inneren Welt aus Gedanken, Gefühlen und Glaubenssätzen und der sogenannten äußeren Realität zu erkennen und aktiv zu nutzen.

Ich habe mich selbst über 20 Jahre lang gefragt: „Was zur Hölle ist ist diese Realität?“ Dabei habe ich tiefgreifende Antworten gefunden und gelernt diese anzuwenden. Bist Du bereit Sie zu hören? Bist Du bereit Dich selbst und Deine SelfMade Reality anzunehmen? Willst Du den goldenen Käfig Deiner aktuellen Realität verlassen?

Nun denkst Du vielleicht: „Warte, Du sagst, dass ich mir dieses gesamte Leben mit dem ganzen Bullshit drin, selbst erschaffen habe?“ Ja, das sage ich Dir. Was auch immer in Deinem Leben passiert, passiert in Deinem Leben, weil Du es angezogen hast wie ein Magnet, um Dich weiter wachsen zu lassen. Deine Realität und das Leben wollen Dich immer weiter wachsen sehen, so wie jede Pflanze einfach weiter wächst. Hört eine Pflanze auf zu wachsen, dann, weil sie stirbt. Wenn Du nicht mit Deinem Leben mit wächst, dann steckst Du in großen Schwierigkeiten. Du kannst Dich selbst und Dein Wachstum nicht aufhalten und, wenn Du dagegen ankämpfst, dann bekämpfst Du letztendlich Dich selbst.

Du, Du selbst, Deine Realität und Deine innere Vision des Lebens und das Leben sind untrennbar eine große leckere Suppe. Unsere moderne Welt läßt uns glauben, dass wir hier alleine sind und getrennt von den Anderen, die da drüben stehen, aber das ist einfach nicht wahr. Wir sitzen alle zusammen im gleichen Boot. Wenn wir zu viele Bäume auf dem Planeten verbrennen, dann ist es egal, ob Du 10 Millionen oder 10 Cents hast. Dann sterben wir alle an Sauerstoff-Mangel. Wir atmen die gleiche Luft durch unsere Lungen. Die Wissenschaft hat schon lange entdeckt, dass wirklich alles in dieser Realität aus einem einzigen Element besteht: Energie und Schwingung und eine GROSSE Portion Leere. Materie im groben ebenso wie Atome bestehen zu 99% aus Leere.

So sind wir also alle zusammen hier in dieser Illusion namens Leben. Und wir alle sind eins mit dem Leben. Die Mayas haben diese Realität Maya genannt, den Schleier, der uns von der innen liegenden Wahrheit ablenkt.

In einer Sitzung Reality Decoding zeige ich Dir gerne auf Basis Deiner eigenen persönlichen Realität, wie dies funktioniert. Wenn Du bereit bist die magische Verbindung in Dir selbst direkt ins Leben zu entdecken und aktiv zu nutzen, dann wirst Du als erstes viel entspannter. Oder wie fühlst Du Dich, wenn Du mit Sicherheit siehst, weißt und auch fühlst, dass dieses Leben auf diesem Planeten Dir immer hilfreich zur Seite steht? Wenn Du entdeckst, dass Du in Dir eine unglaubliche Macht trägst, die alles, was Du in Dir selbst für wahr erachtest, in Deinem scheinbar äußeren Leben nachbaut und erschafft, so dass Du wirklich sehen und erfahren kannst, dass es wahr ist, was Du glaubst.

Die große Verwirrung, ob wir wirklich der Schöpfer unseres Lebens sind oder nicht, kommt daher, dass das Leben nicht nur Deine bewussten Entscheidungen unterstützt, sondern auch alle unbewussten Annahmen über die Welt. Das Leben bildet in der sogenannten äußeren Realität alles ab, was in Dir real ist. Es zeigt Dir alle Deine unbewussten Glaubens-Systeme, die Dinge, die Du tief in Dir glaubst, aber es nicht bewusst weißt. Das Leben zeigt Dir direkt vor Deiner Nase, was Du unbewusst glaubst. Du brauchst nicht Jahre zu meditieren, um in Dein Unterbewusstsein hinein zu schauen. Du brauchst nur die Augen öffnen und wirklich hinsehen, was sich dort zeigt und schon weißt Du, was Du bisher unbewusst für wahr erachtest, also wahr nimmst.

Glaub mir: Das Leben unterstützt Dich. Das ist das Gesetz des Lebens, denn Du bist untrennbarer Teil des Lebens und nicht getrennt davon.

Was immer Du beständig denkst, glaubst und fühlst, ist wirklich real für Dich und wird vom Leben wirklich real in Deinem realen Leben realisiert. Und das ohne jegliche Anstrengung.

Was auch immer Du gerne denken, glauben und fühlen würdest, aber in Dir selbst NICHT real ist, wird sich auch NICHT in Deinem Leben zeigen, egal wie lange Du darüber nachdenkst.

Du mußt es erst in Dir selbst als real sehen, fühlen und erfahren, wie es ist. Dann wird es erst wirklich wirklich in Deinem realen Leben. Denn Wirklichkeit entsteht aus der Wirkung Deiner in Dir vorhandenen Energien.

Du erschaffst Deine Realität sowieso jeden einzelnen Tag. Lediglich unbewusst. Also kannst Du es auch bewusst machen, so wie Du es gerne hättest, so wie Du Dich gerne weiter entwickeln und wachsen möchtest. Wenn Du Deine Realität zurück in Deine inneren Hände nimmst und damit Schöpfer Deiner Welt wirst, so wirst Du ganz automatisch wachsen. Du wächst spirituell and emotional und physisch und mental und finanziell und in all Deinen Beziehungen Deines Lebens. Deepak Chopra nennt dies die Magie der Synchro-Destiny.

Alle Beschreibungen der Wissenschaft über die Kräfte des Geistes und der Seele sind eine Beschreibung von Aussen. Die Wissenschaft versucht immer von Aussen neutral und distanziert die Dinge zu beobachten. Das funktioniert mit Realität aber nicht, wie die Wissenschaft mit der Quanten-Physik entdeckte. Der Beobachter verändert nur durch seine Annahmen schon die wissenschaftlich nachweisbare Realität. Der Beobachter und die beobachtete Realität sind untrennbar eins.

Hier bei SelfMade Reality beschreiben und erfahren wir die Realität und die Kraft, die Realität auf Basis Deiner inneren Realität erschafft, von Innen heraus. Ich nenne das die magische Welt. Folge mir in diese magische Welt, wo die scheinbar äußere Realität nicht mehr von Dir und Deinem Leben getrennt ist. Mit dieser Magie des Lebens kannst Du zwar kein Glas und keinen Apfel schweben oder verschwinden lassen oder ähnliches, was wir bisher unter Magie verstehen. Ich rede nicht von Taschenspieler-Tricks. Ich rede davon, dass Du mit dieser Magie Dein Leben sehr wirksam verändern KANNST und dies beinhaltet auch die sogenannte äußere Realität, die Du normalerweise nur durch Kontrolle und Macht beeinflussen kannst. Die Magie des Lebens verändert Dein Leben mühelos, Du brauchst keine Kontrolle und keine Macht dafür anwenden. Du wendest Dich einfach nach Innen und fließt mit dem dort entstehenden Fluss in die Welt.

Deine innere Realität, die in Dir wahr ist, durchläuft wie eine Filmrolle einen magischen Projektor, der auf magische Art und Weise Dein äußeres Leben erschafft. Das Leben und Deine Realität werden eins und Du wirst eins mit Deiner Realität. Du verlierst Deine Abgetrenntheit und findest Deine Verbundenheit mit Leben. Ein guter Tausch, oder?

Du siehst Deine gesamte Realität als einen Film und Du versucht nicht in dem projizierten Film Dinge zu verändern, denn Du weißt das wäre sinnlos. Du veränderst statt dessen die innere Film-Rolle, Dein inneres Skript Deines Lebens, dass sich vor Dir entfaltet. Du schreibst dieses Lebens-Skript bewusst und in CoCreation mit dem Leben. Du erschaffst Realität ganz einfach dadurch wie Du die Realität und Dich selbst darin wahr nimmst. Du fühlst Dich selbst und Du adaptierst Dich selbst beständig an Deine innere und äußere Realität. Du selbst bist die Verbindung zwischen diesen beiden Welten.